VdL-Richtlinien

Die VdL-Richtlinien dokumentieren für verschiedene Marktsegmente oder Beschichtungstechnologien den jeweils aktuellen Stand der Technik oder beschreiben die von den im VdL zusammengeschlossenen Herstellern allgemein akzeptierte gute Herstellungspraxis. Durch gesetzliche Regeln, Normen oder technische Lieferbedingungen von Kunden sind sehr viele technische Fragen bei der Herstellung und Anwendung von Lacken und Farben bereits abschließend geklärt. Da wo es noch Regelungs- oder Handlungsbedarf gibt, versuchen die VdL-Richtlinien die bestehende Lücke zu schließen.


_____________________________________________________________________________________


VdL-Richtlinie 01
(05. Revision, Januar 2017)

Richtlinie zur Deklaration von Inhaltsstoffen in Bautenlacken, Bautenfarben und verwandten Produkten.

zur Broschüre

_____________________________________________________________________________________




VdL-Richtlinie 02

Richtlinie zur Deklaration von Holzlacksystemen




zur Broschüre

 

_____________________________________________________________________________________



​VdL-Richtlinie 03

Richtlinie zur Bestimmung der Formaldehydkonzentration in wasserverdünnbaren Dispersionsfarben und verwandten Produkten


zur Broschüre
 
_____________________________________________________________________________________


VdL-Richtlinie 04
 

Richtlinie zur Deklarierung lösemittelfreier und lösemittelarmer Beschichtungsstoffe für den Korrosionsschutz von Stahlbauteilen


 
 
_____________________________________________________________________________________


​VdL-Richtlinie 05
 

Richtlinie zur Registrierung von Bläueschutzmitteln




 
 
_____________________________________________________________________________________

Informationen zu den VdL-Richtlinien 6 und 7

 

Die VdL Richtlinie 6 zur Bestimmung der Beständigkeit von Beschichtungsstoffen gegen Pilzbefall ("VdL-Richtlinie Pilzbefall"), Ausgabe November 1998 ist in die DIN EN 15457:2007 "Beschichtungsstoffe - Laborverfahren für die Prüfung der Wirksamkeit von Filmkonservierungsmitteln in einer Beschichtung gegen Pilze" übergegangen.

 

Die VdL Richtlinie 7 zur Bestimmung der Beständigkeit von Beschichtungsstoffen gegen Algenbefall ("VdL-Richtlinie Algenbefall"), Ausgabe November 1998 ist in die EN 15458:2007 "Beschichtungsstoffe - Laborverfahren für die Prüfung der Wirksamkeit von Filmkonservierungsmitteln in einem Beschichtungsstoff gegen Algen" übergegangen.

_____________________________________________________________________________________


VdL-Richtlinie 08
 

Ermittlung des Festkörpervolumens von Korrosionsschutz-Beschichtungsstoffen als Basis für Ergiebigkeits-berechnungen

 
 
_____________________________________________________________________________________


VdL-Richtlinie 09
 

Richtlinie zur Bestimmung des Deckvermögens

 
 
_____________________________________________________________________________________


​VdL-Richtlinie 10
 

Richtlinie über zulässige Farbtoleranzen für unifarbene Pulverlacke bei Architekturanwendungen


 
_____________________________________________________________________________________




VdL-Richtlinie 11
(2. Revision, Dezember 2013)

Richtlinie für Bewertungskriterien ökologisch optimierter, gebrauchstauglicher Bautenanstrichstoffe für die Do-it-yourself-Anwendung im Innenraum.


zur Broschüre

 
_____________________________________________________________________________________


​VdL-Richtlinie 12

 

Richtlinie für die Bewertung und Eignung von Beschichtungen für Holz- und Holz-Metall-Fenster-Konstruktionen gemäß der Lebensmittelhygieneverordnung in Küchen und Anforderungen im Krankenhaus

 

zur Broschüre
 
_____________________________________________________________________________________


​VdL-Richtlinie 13

Richtlinie Lackierer-Eignungsnachweis für die industrielle Beschichtung von Türen und Fenstern

 

zur Broschüre​​


 
_____________________________________________________________________________________


VdL-Richtlinie 14

Anforderungen an Beschichtungssysteme für die werkseitige Beschichtung von Holzfenstern, Holz-Metallfenstern und Holz-Haustüren

 

zur Broschüre​​​


 
_____________________________________________________________________________________
Informationen zur VdL-Richtlinie 15

 

Die VdL Richtlinie 15 für die Auswahl des Holzschutzes bei zu beschichtenden nicht tragenden, getrockneten Holzbauteilen wurde zurückgezogen.

 
_____________________________________________________________________________________



VdL-Richtlinie 16

 

Merkblatt für 2-komponentige organische Beschichtungen im Trinkwasserbereich

 

zur Broschüre​​​​​



 
_____________________________________________________________________________________



VdL-Richtlinie 17

 

Richtlinie zum Umgang mit Kontrollflächen


zur Broschüre​​​​​



 
© VdL - Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie e.V.
http://www.lackindustrie.de/Publikationen_/VdL-Richtlinien/Seiten/Uebersichtsseite.aspx